Sie befinden sich hier:

Freiwillige Feuerwehr Pilgersdorf > Nachrichten > Einzelansicht

Neuer BFKDTSTV

19.11.2013 08:54 von Johannes Varga

Mit Abschnittskommandant ABI Christian Faymann ist der neue Bezirksfeuerwehrkommandostab Oberpullendorf komplett: Bezirksfeuerwehrkommandant ist BR Martin Reidl, zu seinem Stellvertreter wurde am Samstagabend ABI Christian Faymann gewählt und als Bezirksfeuerwehrinspektor fungiert seit 1. November ABI Kurt Kappel.

 

BEZIRK / Die Personalrochaden im Bezirksfeuerwehrkommandostab Oberpullendorf sind abgeschlossen. Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Christian Faymann wurde am Samstagabend zum Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter gewählt und komplettiert somit das Team aus Bezirksfeuerwehrkommandant, -stellvertreter und Bezirksfeuerwehrinspektor. Er hatte sich in einer geheimen Wahl genauso wie Alt-Stadtfeuerwehrkommandant OBI Markus Perl gestellt und war als Sieger hervorgegangen. „Das Thema Aus- und Weiterbildung liegt mir sehr am Herzen und diese beiden Themen sind es auch, die ich in meiner neuen Rolle fokussieren möchte“, strahlte Faymann nach der Wahl und freute sich über die neue Herausforderung. Beides keine neuen Themen für den 47-jährigen, denn neben seiner Feuerwehrtätigkeit ist er in der Erwachsenenbildung beim WIFI Österreich beschäftigt. „Genau dieses Wissen möchte ich - dort wo es möglich ist – gerne in die Feuerwehr transferieren“, unterstreicht er. Faymann kann aber nicht nur auf einen reichen Erfahrungsschatz im Bereich der Weiterbildung zurückgreifen, auch im Feuerwehrbereich ist der 2-fache Familienvater kein unbeschrieben Blatt. Insgesamt 11 Jahre stand er der Freiwilligen Feuerwehr Horitschon als Ortsfeuerwehrkommandant vor, bevor er vor 3 Jahren als Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnittes I ins Bezirksfeuerwehrkommando Oberpullendorf berufen wurde. Insgesamt kann Faymann auf eine 23-jährige Feuerwehrkarriere zurückblicken und bringt somit die besten Voraussetzungen für die neue Position mit.

Die Neuwahl zum Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter war notwendig geworden, nachdem der bisherige Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Mag. Rudolf Ferscha seine Funktion zurück gelegt hatte und im Zuge der Nachfolgefrage sein bisherige Stellvertreter BR Martin Reidl zum neuen Bezirksfeuerwehrkommandanten gewählt worden war. Nachdem auch der bisherige Bezirksfeuerwehrinspektor aus Altersgründen neu zu besetzen war, sind nun die Personalrochaden im Stab des Bezirksfeuerwehrkommandos abgeschlossen. Faymann tritt die neue Funktion mit 1. Dezember an. In den nächsten Wochen wird es jedoch noch einige Neubesetzungen von Referenten und auch Abschnittskommandanten geben, bevor die Neustrukturierung des Bezirksfeuerwehrkommandos Oberpullendorf abgeschlossen ist.

Bericht & Foto von:
HBI Mag.(FH) Jacob Schumann
Bezirkspressereferent

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Mag. Dr. Maria Fekter | 21.11.2013

schön